Über uns

Schafe, Schafherde, Schafweide, Haunsheim, ZuTisch Haunsheim, Katharina Sofie Kraus, Karla Zuber, Ralf Tischendorf, Coburger Fuchs
©Katharina Sofie Kraus

Wer sind wir?

Hinter "ZuTisch" Haunsheim stehen Karla Zuber und Ralf Tischendorf - unsere Nachnamen ergeben das zum Angebot passende Akronym "ZuTisch".

 

Unsere Philosophie

Wir stellen uns selbst oft die Frage, warum wir eigentlich das tun, was wir tun. In unserer kleinen Struktur sind viele Arbeiten mühsam, da wir nicht High-Tech unterwegs sind, sondern auf unsere eigene Manneskraft setzen. Die meisten Dinge kosten daher viel mehr Zeit und Mühe als in der industriellen Herstellung, doch genau diese kleine Stuktur und Handarbeit erlaubt uns eine besondere Fürsorge und Qualität unserer Produkte.

Beinahe selbsterklärend ist daher unser Ziel, nicht möglichst profitabel zu produzieren, sondern möglichst nachhaltig und umweltbewusst.

Bio-Qualität ist dabei für uns eine selbstverständliche Voraussetzung, die der Norm entsprechen sollte und nach unserer Meinung nicht mit aufwändigen und kostenintensiven Verfahren zertifziert werden müsste. Wir haben uns daher bewusst gegen die Zertifizierung entschieden und setzen auf das Vertrauen unserer Kunden.

Um mit diesen in engem Kontakt zu sein, bevorzugen wir auch die Direktvermarktung und bieten unsere Produkte sowohl auf verschiedenen Märkten in der Region an, als auch bei uns zu Hause in unserem kleinen Laden.

Wir freuen uns über jeden Besuch!

Sehr gerne verpacken wir unsere Produkte zu schönen Geschenkkörben- oder kisten.

 

Unsere Mitarbeiter

Neben uns beiden, die hauptsächlich in der Produktion tätig sind, gibt es auch noch ein paar Bienenvölker, die nicht nur fleißig für die Bestäubung unserer Obstbäume und vieler anderer Pflanzen, sondern auch für eine reiche Honigernte sorgen.

12 Schafe der Rasse Coburger Fuchs kümmern sich strebsam um unsere Streuobstwiesen und unterstützen uns bei der Rasenpflege unserer Flächen.

Unsere Tochter Katharina greift uns bei Bedarf unter die Arme und ist verantwortlich für unser CI.

Wir hoffen, unseren Mitarbeiterstab in der Zukunft noch erweitern zu können - z.B. durch ein paar Hühner, die sich um unser leibliches Wohl kümmern.